S.U.B. Assistant Instructor

S.U.B. Assistenztauchlehrer - International Diving Assistant Instructor

Voraussetzungen

Außer der Freude an der Ausbildung musst du "nur" ein CMAS***-Brevet oder ein vergleichbares Brevet plus wenigstens 80 Freiwassertauchgänge mitbringen. Davon mindestens 30 im Meer. Mit dieser Qualifikation kannst du dann die Ausbildung zum Assistenztauchlehrer bei uns beginnen! Als ATL wirst Du automatisch Lizenznehmer bei S.U.B. Wir haben auch eine große Anzahl an Partnertauchschulen- und Basen im In- und Ausland auf denen du zusätzlich Erfahrungen sammeln kannst.

In unserer Tauchschule lernst du das Tauchlehrerhandwerk von Grund auf: Schwerpunkt ist die Schülerausbildung in Theorie- und Praxis, wobei du mindestens zwei komplette CMAS*- Kurse als Assistent mit gestaltest. Zusätzlich lernst du viele begleitende Arbeiten kennen wie Flaschenfüllen, kleinere Ausrüstungsreparaturen, das Bereitstellen von Tauchausrüstung und Booten, das Einteilen der Tauchgruppen, Fahrten zum Tauchplatz, Führen von Tauchgängen, sowie die Ausbildung von Spezialbrevet-Anwärtern. Auch Kunden in unserem Tauchshop bedienne gehört zu den Aufgaben.

Ausbildungsdauer

Die Ausbildung zum ATL umfasst mindestens sechs Monate im In- oder, mindestens ein Monat im Ausland die durch Berichtsblätter zu belegen sind. Im Zuge der Ausbildung sind mindestens 40 Tauchgänge zu absolvieren. Die Ausbildung zum ATL berechtigt zur Mitarbeit in Tauchschulen und zur Assistenz bei der Tauchausbildung. Solltest du den Weg zum Tauchlehrer einschlagen wollen bist du mit der Ausbildung zum ATL optimal dafür vorbereitet.

 

Abschluss

Nach erfolgreicher theoretischer und praktischer Prüfung erhält der Kursteilnehmer den Status eines International Diving Assistant Instructor von der S.U.B. Geschäftsstelle in Form einer Urkunde, Brevetkarte und den Abnahmestempel. Dieser Titel berechtigt zur Abnahme folgender Kurse

  • Schnorchelbrevets

  • Schnuppertauchen

  • Grundtauchschein

Der International Diving Assistant Instructor ist außerdem berechtigt an Ausbildungen aller S.U.B.-Leistungsstufen und Spezialkurse teilzunehmen und dem Tauchlehrer dabei zu assistieren.

Für mehr persönliche Informationen komm doch einfach bei uns vorbei!