CRESSI DIGI 2 DIGITAL-KONSOLE

 

 


Wir vertrauen die wichtigsten Daten im Zusammenhang mit unserer Sicherheit, dem Luftdruck der Flasche, einem extrem einfachen und ungenauen Instrument an, dem analogen Manometer.

Mit dem neuen DIGI 2 bietet Cressi als Alternative zur herkömmlichen 2-er Konsole oder zum Finimeter ein hochpräzises Instrument an, das ausser dem Flaschendruck und der Tiefe auch andere Daten liefert, die für den Taucher von Interesse sein können. Verpackt in einem attraktiven, kompakten Gehäuse, zu überraschend günstigem Preis.

Empf. Verkaufspreis 219 €

 

 

Angezeigte Daten:

  •         Flaschendruck (Genauigkeit 0,1 bar) zwischen 0 und 340 bar.
  •         Aktuelle Tiefe
  •         Maximale Tiefe des aktuellen Tauchgangs.
  •         Maximale Tiefe des vorherigen Tauchgangs (wenn der Flaschendruck erfasst wird).
  •         Tauchzeit
  •         Temperatur
  •         Restluftzeit: Zeit bis zum Erreichen des Reservedrucks (50 bar). Aktualisierung 1x pro Sek.

Lange Batterielaufdauer: bis zu 700 Tauchgänge pro Jahr.

 

 

DIGI 2 DIGITAL-KONSOLE

DIGI 2 DIGITAL-KONSOLE

Vollständig modularer Aufbau, der zu gegebener Zeit eine schnelle Reparatur ermöglicht.

 

Austausch der Batterie durch den Anwender, ohne Werkzeug. Nach dem Batteriewechsel und bei jedem Einschalten führt das DIGI 2 einen Selbsttest.

 

Erhältlich in sechs Farben: Schwarz, Weiß, Blau, Rot (DiveCenter-Version), Rosa, Grau

 

Konstruktion:

  •     Kompakte Abmessungen: Gehäuse nur 60 x 50 mm.
  •     Schlagfestes ABS-Gehäuse mit Silikonschutzkappe in verschiedenen Farben.
  •     Nachleuchtendes Display 45 x 27 mm, mit wechselbarem Schutzglas.
  •     Sehr gut ablesbare, große Ziffern (10 x 5 mm Hauptdaten).
  •     Batteriesparsystem - mittels Magnet extern abschaltbar oder automatisch, nach Zeit.
  •     Intelligente Box (patentiert) mit integriertem Magnet.
  •     Austausch der Batterie durch den Anwender, ohne Werkzeug.
  •     Selbsttest zur Dichtigkeitsprüfung bei jedem Einschalten (patentiert).
  •     Vollständig modularer Aufbau, der zu gegebener Zeit eine schnelle Reparatur ermöglicht.
  •     Automatisches Einschalten bei Druckerkennung.